Slider

Aasha

Die Aasha Jyothi Welfare Association ist, wie das Child Guidance Centre, eine staatlich anerkannte Einrichtung für Menschen mit Behinderungen. Seit 2010 ist die Asha Jyothi Welfare Association ein Partner des Child Guidance Centre und Partnerschaft In Einer Welt e.V.

Die damalige Leitung von Aasha trat an Dr. P. Frank Vishwanath heran, mit der Bitte um Hilfe. Das Schulgebäude entsprach nicht mehr den Regierungsstandards und somit wurde durch die Regierung angekündigt, den Schulbetrieb zu schließen, wenn nicht ein neues Gebäude errichtet wird. Für die kleine Organisation eine Aufgabe die nicht zu bewältigen war. Nachdem ein Erstkontakt zwischen CGC und Aasha hergestellt worden war, wurden auch wir hier in Deutschland über die Entwicklungen informiert und gemeinsam entschieden alle eine Partnerschaft einzugehen.

Gemeinsam wurde 2010 ein Förderantrag gestellt um das alte Schulgebäude durch ein Neues zu ersetzen. Mit der Bewilligung des Antrages konnte im Oktober 2010 der Grundstein zum Fortbestand der Aasha Jyothi Welfare Association gelegt werden. Somit können die Mitarbeitenden den Schülerinnen und Schüler, sowie ihren Familien weiter ein wenig Aasha also Hoffnung geben. Inzwischen wächst die Aasha Jyothi Welfare Association immer weiter, so können jedes Schuljahr neue Anmeldungen für die Schule verzeichnet werden. Aber auch mit der zweiten Schule in der Küsten Region Visakapathnam ist es nun möglich weitere Familien in einer zu erreichen, um ihnen ein wenig Hoffnung zu geben.

Die schulischen Angebote der Aasha Jyothi Welfare Association entsprechen in weiten Teilen denen des Child Guidance Centres und sollen in Zukunft durch Maßnahmen zur Berufsausbildung erweitert werden.

Miryalaguda

>
Aasha Miryalaguda
>
Vocational Training Centre

Vizag

>
Aasha Vishakapatnam